Ihr Spezialist für Verschleißtechnik-Baumaschinenservice!

Wimmer - mobile Schweiß- und Bohrtechnik
Sofortreparaturen an jedem Ort,
an jeder Baustelle, in jeder Lage.

Handwerkliche Tradition - modernste Technik!

Top-Qualität bei Herstellung, Montage und Service!

-bestens sortiertes Ersatzteillager für
Ketten, Laufrollen, Zahnsysteme, Messer.
.. für alle Baugeräte.

Ausgereifte Technik - erstklassige Fachkräfte!

Leistungsfähige mechanische Bearbeitungsmaschinen,
automatische CNC-Schneideanlage.
Fertigung von Bagger- und Radladerschaufel.
Hydraulikschläuche nach Mass.

Mawev-Show 2015

Bei der 9. Auflage der
Mawev-Show 2015
waren auch wir wieder
mit unseren Produkten vertreten.

Hier ein paar Eindrücke

Zur Fotogalerie

Kontakt

Theodor Wimmer GmbH
Eisenstraße 11
5322 Hof bei Salzburg
Tel. 06229/2271-0
Fax 06229/2271-30
info@wimmer-vt.at

Zum Kontaktformular

50 Jahre Wimmer

Hier kommen Sie zu der
Bildergalerie
unseres Firmenjubiläums.

Zur Fotogalerie

Willkommen bei Theodor Wimmer GmbH

Unser Kerngebiet

Baumaschinenschlosserei
Baumaschinenschweisserei
Verschleißtechnik
Hydraulikschlauchservice

Wir reparieren und verstärken
Ihre Baumaschine!

Mehr Leistung durch perfekte Vorbereitung

Messer mit aufgeschweißten oder losen Haltern
Sämtliche Zahnsysteme sind lagernd
Boden laut Schablone gebogen
Verschleißstreifen für Boden
Zuschnitte aus Hardox

Gerne holen wir auch Ihre Anbaugeräte zur Reparatur und stellen diese wieder zu.

Verschiedene Verschleißteile

Baggerlöffel, Spannbuchsen, Laufwerke für Raupen und Bagger.
Messer, Zähne und Hydraulikschläuche.
Ladeschlaufen, CAT-Ersatzteile, Umpreßarbeiten und Montagen
für sämtliche Raupen und Bagger.
S3 und Hardox Verschleißbleche.

Detaillierte Beschreibungen finden Sie nachfolgend.

Produkte

Hier erfahren Sie mehr über unsere eigenen
Entwicklungen und Anfertigungen,
auch nach Kundenwunsch.

Verschleißteile

Messer, Zähne, Leiträder, Antriebskränze,
Laufrollen, Stahlketten usw.
alles aus einer Hand.

Leistungen

Hier geht`s zu unseren Produktionshallen,
vom Maßstab über das Bohrwerk
bis zur CNC-Anlage.

Nach oben